Link verschicken   Drucken
 
 

 

Therapiebeispiele für Mamas

 

 

 

 

Aufbau und Vitalisierung vor und nach der Schwangerschaft

Meditation und Entspannung für Mütter ohne Babys

Erschöpfungszustände und Alltagsstress

Migräne und Kopfschmerzen

Innere Erkrankungen oder Störungen jeglicher Art

Immunsystem und Allergien

Hausapotheke für Kinder

 

 

Naturheilkunde für Mamas

 

 

Die Zeit nach der Geburt ist oft turbulent und kostet viel Kraft. Wieder die Mitte zu finden, ist nicht immer leicht, auch weil wir zu stark im Alltag drinstecken und den Überblick verlieren.

 

Mein Angebot für Sie und Ihr Wohlbefinden lautet: spagyrische aufbauende Mittel und ein rhythmisierter Tagesablauf, Training, Meditation und geführte Entspannung.

 

Ich begleite Sie auf Ihrem individuellen Weg mit viel Zeit, mit aktivem Zuhören, mit Beratung in Erziehungsthemen und praktischen Hilfestellungen, wenn Ihr Kind zu viel schreit oder oft krank ist.

 

Im Krankheitsfall bin ich für Sie da, denn wenn die Mama krank ist, leidet die ganze Familie. Die traditionelle abendländische Medizin ermöglicht mir bei der Therapie ein ganzheitliches Ansprechen von Körper, Geist und Seele. Für mich sind Krankheiten als eine Sprache des Menschen zu verstehen. Deswegen verwende ich vorwiegend Mittel, mit denen die „Krise“ (körperlicher oder psychischer Natur) als Lernprozess für den Menschen zu verstehen ist. Denn wir wollen starke Mamas für starke Kinder! Ich freue mich auf Sie!